Bautenschutz – Prävention mit dem Baubeginn

Vorbeugend Handeln und Bauprodukte für Profis einsetzen

muro Bautenschutz

Der Begriff Bautenschutz ist Bestandteil der Bauphysik. Unter Bautenschutz versteht man Arbeiten und Maßnahmen an Bauwerken, die vor schädlichen und gefährlichen Einwirkungen geschützt werden sollen.

Negative Einwirkungen bedrohen den Bestand eines Bauwerks und können auf lange Sicht zu Bauschäden führen, die die Substanz des Objektes gefährden und zusätzliche Kosten verursachen.

Alle muro Bauprodukte sind auf den Schutz (Prävention) von Bauwerken und auf die Sanierung von Gebäuden oder Gebäudeteilen abgestimmt.

Ob zur Trockenlegung von Fassaden, zum  Beschichten von Fußböden, der Sanierung von Trinkwasserbehältern, der Betoninstandsetzung oder bei der Wärmedämmung von Außenwänden:

Den wachsenden Anforderungen des Marktes begegnen wir mit einem differenzierten Produktsortiment, das Qualität, eine leichte Verarbeitung sowie eine hohe Wirtschaftlichkeit gewährleistet.

Besonders hervorzuheben sind hierbei die muro Sanierputz-Systeme WTA und muro Injektions- und Beschichtungsharze.

Weitere Details können Sie anfordern über technik@muro-vertrieb.de

SANIERPUTZE VON muro FÜR BAUTENSCHUTZ und WERTERHALT

Das Problem:
Vielerorts sieht sich der mit der Bausanierung beauftragte Handwerker oft mit Schäden, wie Schwitzwasser, feuchten Flecken, Salzausblühungen, Farbabplatzungen,
Putzschäden und Mauerdurchfeuchtung konfrontiert. Zurückzuführen sind derartige Probleme auf Nässe, Schadsalze und Umweltbelastungen, die Baustoffe und Substanzen
nachhaltig schädigen und zerstören.

Unsere Lösung – Sanierputze von muro:
Die muro Bauprodukte GmbH hat jahrzehntelange Erfahrung in der Schadensanalyse im eigenen Labor und durch die enge Zusammenarbeit mit führenden Chemieunternehmen und Wissenschaftlern. So entwickelt muro problemlösende, wirkungsvolle Spezialputzsysteme und Produkte zur Mauerwerks- und Putzsanierung.

  • muro Mörteldicht BS
  • muro san Spritzbewurf WTA
  • muro san Porengrundputz WTA
  • muro san Sanierputz WTA weiß
  • muro san duo Sanierputz WTA und Dämmputz
  • muro san Feuchteregulierungsputz weiß
  • muro san Sockelputz
  • muro san Feinputz weiß
  • muro san plan H weiß
  • muro san Sperrputz / Sperrmörtel
  • muro fluid
  • muro fluid SMK WTA
  • muro fluid Injektionscreme C80 WTA
  • muro Injektionsmörtel W
  • muro proof Dichtungsschlämme HS

Sanierputzsysteme

Es handelt sich bei den Sanierputzen von muro um hydrophobe Porenputze. Diese kommen zum Einsatz bei:

  • Schwitzwasser
  • feuchten Flecken
  • (Salz-)Ausblühungen
  • Schimmelbildung
  • Putzschäden
  • Mauerdurchfeuchtung

Die Vorteile auf einen Blick:

  • hohe Wasserdiffusion
  • ideal für unser Klima
  • einwandfrei per Hand oder mit der Putzmaschine zu verarbeiten
  • kaum rissanfällig durch günstiges Festigkeitsverhältnis
  • ideal für die Denkmalpflege aufgrund des Kalkanteils
  • frost- und salzbeständig dank ausgewählter Zuschlagstoffe

Horizontal- und Vertikalabdichtung

Bei kapillar aufsteigender Feuchte von unten oder bei sich von Außen nach Innen ausbreitender Feuchte stößt selbst der beste Sanierputz auf Dauer an seine Grenzen. Für diese Fälle hat muro Produkte entwickelt, die sich speziell als Horizontal- und Vertikalsperren zur Abdichtung eignen. Diese Produkte aus hydrophobierten Alkalisilikaten und Silikonaten sorgen in Verbindung mit einem Sanierputz für optimale Ergebnisse zur Verhinderung von sich ausbreitender Feuchtigkeit.
Dabei kommen folgende Merkmale zum Tragen:

  • sorgt für Verkapselung und/oder Hydrophobierung
  • wird im Niederdruckverfahren eingebracht
  • erfolgt bei hohen Wandstärken (ab 60 cm) durch Injektion von beiden Seiten
  • hat einen Verbrauch von etwa 20 Litern pro m² Mauerquerschnitt
  • entspricht dem WTA-Merkblatt 4-4-96
  • anwendbar bis zu einem Durchfeuchtungsgrad
  • im Mauerwerk von 95 %